EXPORTBERATUNG

  • Zielsetzung:
    Identifikation und Reduktion von Risiken bei der Erschließung neuer Märkte und Finanzierung der Exporte bzw. der Auslandsinvestition
  • Instrumente:
    Neben Instrumenten der Absicherung von Risiken (z.B. Warenkreditversicherung, aber auch Absicherung von Investitionen gegen Politische Risiken wie Enteignung), stellen wir ein Netzwerk an Finanzierungspartnern und Beratern zur Verfügung. Vor allem der Export in Schwellenländer bedarf einer eingehenden Vorbereitung und der Einbindung von Experten, die ihre Markterfahrung einbringen. Von der "marktkonformen" Erstellung der Lieferkontrakte bis hin zur Finanzierung und Absicherung steht Unternehmen das Netzwerk des A.C.I.C. zur Verfügung.
  • Analyse:
    Neue Märkte bringen eine Vielzahl an Chancen mit sich. Insbesondere zu Beginn der Exportbemühungen stehen den Chancen mindestens gleichwertig aber auch Risiken gegenüber, die nicht nur im unternehmerischen Risiko bestehen müssen. Diese Risiken gilt es zu erheben und weitgehend abzusichern. Unsere Partner unterstützen mit ergänzenden Beratungsleistungen oder stellen Finanzierungslösungen zur Verfügung.
  • Konzept:
    A.C.I.C. zeichnet für den Transfer von Zahlungsausfall- und Politischen Risiken verantwortlich. Unsere Netzwerkpartner bieten weiterführende maßgeschneiderte Konzepte.

Newsletter

* Pflichtfelder