Immer mehr Lieferanten werden Opfer von Bestellbetrug

25. Februar 2019, 10:40

Immer mehr Lieferanten werden Opfer von Bestellbetrug

Kreditversicherungsmakler A.C.I.C. warnt

Immer mehr Lieferanten werden Opfer von Bestellbetrug

Wien, 25. Februar 2019. „Bestellbetrug ist ein Thema, über das geschädigte Unternehmen nicht gerne reden, das aber dennoch weltweit im Steigen ist und auch immer mehr österreichische Lieferanten betrifft“, warnt Peter Androsch, Geschäftsführer von Österreichs führendem Kreditversicherungsmakler A.C.I.C. Die Vorgehensweise der Kriminellen ist meist ähnlich: Sie hacken die EDV-Systeme langjähriger Businesskunden, nehmen deren Identität an und bestellen bei deren Lieferanten exakt die gleichen Waren wie immer. Die vermeintlichen Kunden lassen sich die Ware diesmal allerdings in ein anderes Lager liefern. Die auf Ziel gekaufte Ware wird zwar übernommen, aber niemals bezahlt. Androsch erklärt, welche Warnsignale es gibt und wie sich Unternehmen vor solchen „Fake Orders“ schützen können.

Der Spott im … weiterlesen

Ihre Presseanfrage

Presseanfrage an uns richten:


Gerne können Sie uns auch eine kurze Nachricht zukommen lassen